Demenz

und plötzlich bin ich ohne Plan

Beratungsstelle Sankt Veit

Und plötzlich ...

bin ich ein pflegender Angehöriger... verschlechtert sich der Zustand des Erkrankten... kennt er mich nicht mehr!



Die kostenfreie Beratung findet in den Räumen der Evangelikalen Gemeinde Sankt Veit an der Glan statt.

Anschrift:
Köllnhofallee 6,
Eingang Friesacher Straße
9300 Sankt Veit

Kostenfreie Beratung nach telefonischer Terminvereibarung unter:

0676 / 91 34 790

Die Beratungsstelle hat vorrangig das Ziel, Angehörige von Demenzerkrankten, wie auch professionell Pflegende zu auftretenden Pflegeproblemen zu beraten.



Der Erkrankte ist unruhig, ablehnend, verängstigt, wütend, will nicht essen, läuft weg oder zieht sich gänzlich in sich zurück. Gesundheitszustand, Körperpflege und Haushalt werden immer mehr vernachlässigt. Aber der Erkrankte lehnt jede Hilfe von außen ab. Er reagiert uneinsichtig und zuweilen aggressiv. 

Und plötzlich ...

bin ich genötigt, Entscheidungen zu fällen, die ich nicht treffen kann und nicht treffen will... habe ich keine Kraft mehr... brauche ich fremde Menschen in unserem Privatbereich.

Und plötzlich ... und plötzlich ... und plötzlich ... Immer wieder stehe ich vor Situationen, auf die mich keiner vorbereitet hat. Es gibt weder einen Plan „A“, noch einen Plan „B“.

telefonische Terminvereinbarung unter: 0676/91 34 790